Maries

Das Dorf Maries ist eines der ältesten Dörfer auf Thassos, ca. 34 km von Thassos und 8 Kilometer vom Limenaria entfernt. Das schöne Dorf ist nicht sichtbar aus dem Meer, versteckt in den Bergen, wie vergessen ist es seit der Zeit der Piraten. Das Dorf hat heute keine touristische Entwicklung, aber es ist Bildschön.

Warum es so benannt wurde gibt es zwei Versionen: die erste besagt, dass das Dorf seinen Namen von den vielen Maulbeerbäumen (=Mouries) die es da gibt gekriegt hat, während die letztere Ansprüche sagt dass es so benannt wurde wegen zwei Frauen die Maria hießen (pl.Maries), die die einzigen waren, die von einem Einmarsch von Piraten, wo alle Einwohner des Dorfes getötet wurden, erlebt hatten.

Zwei Attraktionen sind nur wenige Gehminuten vom Dorf von Maries entfernt, das Kloster von Panagia und der schönen See die einen Besuch wert sind.

Absteigend in Richtung Meer treffen Sie Skala Maries, es ist 12 km vom Dorf entfernt. Es ist ein bildschöner Fischerdorf in dem es einige Tavernen gibt. Von Skala Maries können Sie zum organisierten Strand Atspa gehen, es hat klare und flache Gewässer.

Wir empfehlen

Toutoula Studios
User Rating star star star star star
Toutoula Studios
Skala Maries
Eleni Lavtzi Farmacy
User Rating star star star star star
Eleni Lavtzi Farmacy
Limenas, Thassos
Mesogeios Restaurant
User Rating star star star star star
Mesogeios Restaurant
Limenas
Studios Litsa
User Rating star star star star star
Studios Litsa
Pefkari
Andreas Constantinides Farmacy
User Rating star star star star star
Andreas Constantinides
Kallirachi
Lefkorama (Λευκόραμα)
User Rating star star star star star
Lefkorama (Λευκόρα
Limenas
TOP