Potamia

Ein anderes gleichermaßen wichtiges Dorf ist Potamia, es ist 10 km von Thassos-Stadt entfernt und ist an den Hängen des höchsten Berges auf Thassos gebaut, der Ipsárion Berg, mitten im üppigen Grün der Vegetation. Ideale Zielort für bergsteigen, weil von dem Dorf beginnt ein Pfad, der zum höchsten Gipfel des Bergs Ipsárion führt. Man hört klänge von dem laufenden Wasser und Vögel die singen.

Für Kunstliebhaber ist festzustellen, dass hier das Museum des berühmten Bildhauers Polygnotou Vagi ist, der zu Ehren in seinem Heim Ort erstellt wurde.

Skala Potamias, bekannt als Golden Küste, ist nur zwei bis drei Kilometer vom Dorf entfernt. Pinien die vielerorts buchstäblich das türkisfarbene Wasser des wunderschönen Strands berühren, bilden eine einzigartige Szenerie, der ein Anziehungspunkt jeden Sommer für Tausende von Touristen ist.

Das imposante Gebäude von Tarsana, das von den Mönchen des Berges Athos erbaut wurde, herrscht im Hafen Bereich und ist ideal für Sommernacht Spaziergänge.

Skala Potamia ist in den letzten Jahren berühmt geworden für sein Nachtleben und ist das beliebteste Reiseziel, insbesondere für Jugendliche. Es gibt viele Hotels, Privatzimmer, Tavernen, Cafés und Clubs.