Ein paar Worte über Thassos

Thassos ist eine Insel die auf Nord Ägäis liegt, fast kreisförmig. Sie liegt südwestlich von Landkreis Kavala und ist 12 nautische Meilen von Kavala entfernt. Von Westen nach Osten beträgt die Breite ca. 22km und die Länge von Norden nach Süden beträgt 26 km. Die Insel hat eine Oberfläche von 393km2, und Umriss 90km.

Die Oberfläche der Insel ist felsig und bepflanzt. Die Bäume sind hauptsächlich Lärche, Platanen, Tannen, Linden, Pappeln, Lorbeeren, wilder Olivenbäume und anderes. Es gibt auch Anbau von Ölbäumen, Nussbäumen, Kastanienbäumen, Feigenbäumen, Mandelbäumen, Süßkirschen, Sauerkirschbäumen, Quittenbäumen, Pfirsichbäumen, Apfelbäumen, Aprikosenbäumen, Maulbeerbäumen und anderes.

Das Klima ist mild und gesund. Im Sommer ist es kühl nicht sehr heiß. Im Winter ist es nicht so kühl, wie in anderen Orten die in der gleichen Geographischen Breite liegen, unter dem Einfluss vom Meer.

Die Produkte die hauptsächlich produziert werden in Thassos sind Öl, Oliven, Honig, Sirup Früchte, Tresterschnaps und anderes. Auch Viehzucht und Bienenzucht ist hoch entwickelt.

Der Boden und der Untergrund der Insel bestehen aus kristallischen Marmor Schichten, Schiefer und erzhaltigen Gestein. Es gibt Kupfer, Blei, Silber, Zink, Eisen, Marmor und auch noch Ölfelder.

Namen Thassos

Die Schriftsteller von den alten Griechen haben die Insel mit verschiedenen Namen benannt wie: «Ethria» (für ihren Atrium Himmel, ethria=Atrium), «Ierii» (für ihre kühle Meeresbrise im Sommer), «Xrisi» (weil sie Gold hatte, xriso=Gold), «Akti tis Dimitras» (für die viele und besondere Früchte die sie hatte, Göttin Dimitra=Göttin der Landwirtschaft), «Idonis» oder «Odonis» (von dem Volk Idones Thrakes).

Der Name «Thassos» höchstwahrscheinlich kam von dem Wort «Wald» (weil die Insel viele sehr alte Wälder hatte), mit der Änderung von dem Buchstaben Δ(=D) zu Θ(=TH) (das geschah mit anderen Wörtern auch, Dasos=Wald). Andere haben auf die Ähnlichkeit des Namens «Thassos» mit Wörtern die mit dem Wetter zu tun haben wie Asos, Kasos hingewiesen. Manche unterstützen auch das Thassos ihren Namen von Thasso gekriegt hat, den Son von Posidona. Aber die vorherrschende und die von allem beste akzeptierte Ansicht ist dass Thassos ihren Namen von dem Finika Thasso gekriegt hat, wie auch Irodotos bestätigt hat: «Diese sind die Bergwerke die die Finikes entdeckt hatten als sie mit Thasso auf der Insel gelebt haben, und nach diesem Thasso wurde die Insel so genannt.»

 

 

 

Geschichte von Thassos

Die Insel Thassos ist Uralt und ihre Geschichte beginnt mit Legenden und Mythologie. Es gibt sehr wenige Informationen für das Prähistorische Zeitalter von Thassos und die zeigen dass die ersten Bewohner die Thrakes waren die auf der Insel 2000 v.Chr. gekommen sind. Nach ihnen ca. 1600 v.Chr., nach Irodoto, die nächsten Bewohner der Insel waren die Finikes die ein sehr schlaues Volk waren und die mit Schifffahrt und Handelsunternehmen zu tun hatten. Es gibt zwei Versionen wie die Finikes zu Thassos gekommen sind: die erste erwähnt dass ein Mann der Thassos hieß, der auch die Insel nach seinem Namen genannt hat, war der Sohn von König von Finikis Aginora und kam zur Insel um seine Schwester Europe zu finden die von Händlern aus Creta entführt wurde. Die zweite Version ist verbunden mit der Nutzung des reichen Bergwerks von den Finikes die zur Insel eingezogen sind, mit Ergebnis der Entwicklung zu einem bemerkenswerten Volk.

Im Jahr 700 v.Chr. , nach Thoukididi, nach einem berühmten Orakel, sind zu Thassos die Iones gekommen mit Telesikli als Anführer, der Vater von den Dichtern des Jambischen Vermass von Arxilogo. Dieser Orakel, einer der berühmtesten und am besten bekannten von das Orakel von Delphi, hinweist auf die Siedler von der Insel Paro mit einer politische und weitsichtige Art, das Land in dem sie in der Zukunft leben werden. Es geht um die Phase von der zweiten großen Griechischen Kolonisation die die Grundlagen für die Ausbreitung der Griechischen Kultur in gelegenen Ort für die Wirtschaft und das Handel für die gleichen geschafft hat.

Wir empfehlen

Beba Beach Bar Restaurant
User Rating star star star star star
beba beach bar restaurant
Golden Beach
Thassos Private Cruises
User Rating star star star star star
Thassos Private Cruises
Limenas Thassos
Pension Karadolas Rachoni
User Rating star star star star star
Pension Karantolas Rachon
Skala Rachoni
Abbacy Katiana's Castelletti
User Rating star star star star star
Abbacy Katiana's Castelle
Limenas
Studio's Sotiria
User Rating star star star star star
Studio's Sotiria
Skala Rachoni
Kazaviti Traditional Restaurant
User Rating star star star star star
Kazaviti Traditional Rest
Megalo Kazaviti
TOP